Was ist Strongman?

Der Ursprung der modernen Strongman wurzelt in den antiken Gladiatorenkämpfen,
sowie dem traditionellen Zehnkampf, den Wikingerspielen, den schottischen
Highland Games und anderen bis heute erhaltenen Traditionen. Schon immer haben
Athleten in aller Welt ihre Kräfte gemessen.

Daraus entstanden Wettkämpfe, welche unterschiedlichste Anforderungen an verschiedene Kraftformen stellten: Kraftausdauer, Maximalkraft, Schnelligkeit, Explosivität, Haltekraft usw.
Gegenstände aus dem alltäglichen Gebrauch wurden herangezogen, um diese zu tragen, zu heben, zu stemmen, zu halten oder zu ziehen. Kein Wettkampf ist dem nächsten völlig identisch. Im Prinzip geht es beim Strongman ganz einfach darum, seine eigene Kraft und deren Grenzen kennenzulernen, zu spüren und zu verbessern, und natürlich auch darum:

Wer ist der Stärkste?  ;)

Ende der 70er Jahre wurde zum ersten Mal der "World's Strongest Man" Wettkampf abgehalten. Kraftathleten ganz unterschiedlicher Disziplinen wurden eingeladen: Gewichtheber, Kraftdreikämpfer, Bodybuilder, Ringer, Diskus- und Hammerwerfer, Footballspieler. Heutzutage trainieren die meisten professionellen Strongmen auch ganz spezifisch für diesen Sport.

Typische Disziplinen bei modernen Wettkämpfen sind zum Beispiel:
LKW ziehen (Truck Pull), Baumstamm stemmen (Log Lift), Reifen stürzen (Wheel Flip), Koffer tragen (Farmer's Walk), Kugeln heben (Atlas Stones), u.v.a.


Ich trainiere zusammen mit Floey in unserer Trainingshalle Kleve.
Obwohl ich denke, dass meine Veranlagung für Kraftsport eher bescheiden ist, macht es einfach SPASS, unhandliche und echt schwere Gegenstände zu wuchten ^_^
Die Mentalität beim Strongmantraining ist eine etwas andere als beim Bodybuilding, und es werden auch andere Anforderungen an den Athleten gestellt. Ich kann Euch nur empfehlen, es einfach mal auszuprobieren! Kommt vorbei und trainiert mit!


Meine derzeitigen Bestleistungen in den gängigen Strongman-Disziplinen:

Atlas Stones / Kugel heben:
145kg Kugel auf 120cm Plattform.
Farmer's Walk / Koffer tragen:
127kg pro Hand für 15m.
Log Lift / Baumstamm stemmen:
80kg Baumstamm vom Boden über den Kopf.
Yoke Walk:
270kg für 20m ohne Absetzen (und ohne Gürtel).

Nicht gerade Spitzenleistungen, aber erstens geht es mir darum, meine persönliche Leistung zu verbessern (frei nach dem Motto: ohne Training wäre ich sogar noch schwächer!), und zweitens: erstmal nachmachen :P



- Veganstrength HOME -